digital@rv - Ideenplattform
Zurück zur letzten Ansicht

Jugend-App

02.11.2018 12:04 Bildung Dialogworkshop

Jugend-App personalisiert.

[Diese Idee wurde im Dialogworkshop am 23.10.2018 erarbeitet]

2 Kommentare 3 Unterstützungen 0 Neutrale Bewertungen 0 Ablehnungen 194 Gelesen 2 Schlagwörter

Kommentierung ist nicht geöffnet

ist eine Frage

Definition bitte

03.11.2018 23:41 Wolf ist eine Frage

Man braucht nicht für jede Zielgruppe eine App.
Bei einer App braucht es einen Inhalt und einen Zweck.
Und bitte auch einen Grund, warum das keine Internetseite erledigen kann.

(App heißt immer ich brauch eine Ausgabe für iOS, eine für Android und die Windows-Phone User weinen dann meistens, weil sie nichts bekommen...)

Ich hätte sonst natürlich gerne eine Menge weiterer Zielgruppenapps in meiner Vorschlagsliste:

  • Seniorenapp
  • Mütterapp
  • Katholikenapp
  • Hundebesitzerapp
  • Fahrradfahrerapp
  • Rollstuhlfahrerapp
  • Witwenapp
  • Karnickelzüchterapp
  • Blasmusikerapp
  • Schützenapp
  • Trachtenträgerapp
  • ...

 

 

APPs können sinnvoll sein

07.11.2018 18:44 TS

Die Entwicklung einer APP kann, einen gewissen potentiellen Nutzerkreis in der Stadt vorausgesetzt, es sinnvoll sein.

Ich warne jedoch vor der Mentalität, für jede Herausforderung gleich die „dann machen wir halt eine APP“ als Lösung bzw. Allheilmittel zu sehen.

Eine, z.B. auf Ravensburg angepasste, App für die Jugend-Sozialarbeit oder für einen der von „Wolf“ genannten Anwendungsfälle kann unter Umständen sehr sinnvoll sein - aber bitte erst, wenn ein entsprechendes fachliches Konzept und ein gesellschaftlicher "Business Case" vorliegt.

Dies soll auch eine kleine Kritik an dem Moderationsuser „Dialogworkshop“ verstanden werden. Hier einfach „Jugend-App personalisiert“ ohne konkrete Beschreibung reinzukippen, finde ich mehr als nur schwach! Was erwarten sich da an qualifiziertem Feedback? Und es ist ja nicht so, das wir Nutzer hier unserer Zeit im Lotto gewonnen hätten…